Braunschweig, 12.07.2017

HoloHack
Im Sommer 2017 findet an der Technischen Universität Braunschweig der 1. Braunschweiger HoloHack statt. Studentische Teams treten gegeneinander an und entwickeln in 24 Stunden Mixed-Reality Anwendungen für die Stadt der Zukunft und die Produktion der Zukunft. Dieser Hackathon wird durch das Projekt Urban Factory und von den Projektpartnern fachlich und organisatorisch unterstützt. Weitere Informationen unter www.holohack.de

Hackthon zur Stadt und Produktion der Zukunft